Sie befinden sich:

Erzieher *in (m/w/d)

für Mutter/Vater-Kind-Intensivwohngruppe in Adlershof | mit 100 % Stellenanteil | zum nächstmöglichen Zeitpunkt | unbefristet
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Bei §19 SGB VIII, §1666 BGB und auch beim SGB XII verstehen Sie nicht nur Bahnhof? Sie wissen wo man Kitas findet, haben den BVG-Plan und können auf Anhieb einen Strampler der Größe 62 von Größe 74 unterscheiden? Dann bewerben Sie sich bei uns! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • In einem Team mit fünf weiteren pädagogischen Fachkräften betreuen Sie Mütter und/oder Väter mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr in 24-h-Schichtdiensten.
  • In einem schönen Mehrfamilienhaus mit Garten leben fünf Mütter/Väter mit ihren Kindern in 1 bis 2-Zimmer-Wohnungen.
  • Der besondere Schwerpunkt des Intensivangebots liegt auf der Betreuung von Eltern mit geistiger Beeinträchtigung, die zum Teil nicht in der Lage sind, mit ihrem Kind ohne Hilfe allein zu leben. Eine Zuordnung gemäß § 53 SGB XII kann vorliegen.
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherung des Wohls der Kinder.
  • Sie fördern die Verselbständiung der Mütter/Väter und Kinder und gestalten die Tagesabläufe aktiv mit.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von sozialen Kom-petenzen der Kinder und der Mütter/Väter.
  • Sie begleiten die Eltern zu Arzt- und Behördenterminen und leisten Netzwerkarbeit.
  • Sie führen mit den Müttern/Vätern Entwicklungsgespräche und arbeiten gemeinsam an Zielvereinbarungen zur Umsetzung der Hilfeplanung.
  • Sie erstellen die tägliche Verlaufsdokumentation und Entwicklungsberichte.

Wir bieten Ihnen

  • 100 % Stellenanteil
  • Bezahlung nach Tarifvertrag AVR DWBO sowie betriebliche Zusatzrente
  • vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • sehr gute Fachanleitung, externe Supervision sowie vielfältige Fortbildungsangebote
  • langfristiges und stabiles Arbeitsverhältnis
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander sowie humorvolle Kolleg*innen

Vielfalt ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie arbeiten gern in 24-Stunden-Schichten.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung.
  • Gern bringen Sie auch Zusatzqualifikationen mit.
  • Sie fühlen sich in der Teamarbeit genauso wohl wie beim selbständigen Arbeiten.
  • Ihnen ist eine zugewandte Haltung gegenüber den Familien wichtig.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH

Stichwort: Mutter-/Vater-Kind Intensivwohngruppe TK
Margit Roßner
Sonnenallee 47
10245 Berlin
Tel.: 0172/6128138

Bewerbungen als pdf per E-Mail bitte mit maximal 5 MB einsenden.
m.rossner@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung