Sie befinden sich:

Erzieher*in (m/w/d)

für Kriseneinrichtung in Adlershof | 100 % Regelarbeitszeit | zum nächtstmöglichen Zeitpunkt | unbefristet
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Sie sind motiviert, mit Kindern zu arbeiten, die Ihnen auf der Nase herumtanzen, können dabei das Chaos in der Gruppe bewältigen und sind zeitgleich freundlich, authentisch, verständnisvoll...? Dann können Sie zaubern und wir haben die perfekte Manege! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Die Krisen- und Clearinggruppe richtet sich an Kinder im Alter von 4-8 Jahren, deren aktuelle Familiensituation eine zeitweise Trennung des Kindes von seiner Familie und eine professionelle Betreuung und Versorgung erforderlich werden lässt.
  • Die Kinder werden von dem Erzieher*innenteam rund um die Uhr, in 24-Stunden-Schichtdiensten, betreut.
  • Sie betreuen Kinder zuverlässsig pädagogisch in einer für die Kinder besonders schwierigen Lebenslage.
  • Ihre Aufgaben sind u.a. die Betreuung, Versorgung und die Sicherstellung des Kinderwohls.
  • Sie geben ihnen eine Tagesstruktur und gestalten gemeinsam das alltägliche Leben in der Krisenwohngruppe.
  • Gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen bieten Sie den Kindern einen vorübergehenden Schutzraum und die Möglichkeit, sich zu entfalten.
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team und tauschen sich mit den Kolleg*innen regelmäßig aus.

Wir bieten Ihnen

  • 100 % Regelarbeitszeit
  • Bezahlung nach Tarifvertrag EKBO
  • betriebliche Zusatzrente
  • vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • sehr gute Fachanleitung
  • externe Supervision
  • vielfältige Fortbildungsangebote
  • Wohngruppe mit großen Garten und Bolzplatz
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander sowie humorvolle Kolleg*innen

Was Sie mitbringen

  • Sie bringen einen Abschluss als Erzieher*in oder Vergleichbares mit.
  • Sie haben möglichst Erfahrung in der Jugend- und Familienhilfe bzw. in der Krisenarbeit.
  • Sie arbeiten gerne in 24-Stunden-Schichten.
  • Sie sind belastbar und flexibel.
  • Sie sind neugierig, kommunikativ und lernen gerne dazu.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit.
  • Ihre Haltung gegenüber der Klientel ist stets zugewandt und wertschätzend.

Vielfalt ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH

Margit Roßner
Sonnenallee 47.
12045 Berlin
M 0172/612 81 38

Bewerbungen per E-Mail bitte (max. 5 MB) bitte unter dem Stichwort "Krisengruppe" einsenden an:

m.rossner@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung