Sie befinden sich:

Essensfahrer*in (m/w/d)

für die Zentralküche der Diakonie-Pflege Simeon in Britz | in geringfügiger Beschäftigung | zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Geringfügige Beschäftigung | Pflege & Betreuung

Sie haben Benzin im Blut, den Routenplaner im Kopf und kennen den Straßendschungel von Berlin?! Sie sind Stauerprobt und bleiben auch nach der fünften roten Ampel gelassen?! Dann heißen wir Sie herzlich willkommen im Team! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Sie laden und transportieren die Lebensmittel- und Mahlzeitenlieferungen für unsere Pflegeeinrichtungen.
  • Dabei sind Sie vorrangig in Neukölln, Tempelhof und Treptow-Köpenick unterwegs.

Wir bieten Ihnen

  • geringfügige Beschäftigung mit Dienstzeiten von 10.00-14.00 Uhr
  • angemessene Bezahlung (bis 450,-€)
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander
  • humorvolle Kolleg*innen.

Was Sie mitbringen

  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B.
  • Sie überzeugen mit Ihrem freundlichen, zugewandten und respektvollen Auftreten.
  • Sie sind flexibel und belastbar.
  • Sie bringen Bereitschaft zur Wochenendarbeit mit.
  • Sie gehen wertschätzend mit Menschen um.
  • Sie halten die Hygieneforderungen ein.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie-Pflege Simeon gGmbH

Hermann-Radtke-Haus
Sabine Zimmer
Buckower Damm 31
12349 Berlin
Tel.: 030/609716440

Bewerbungen per E-Mail (max. 5 MB) bitte unter dem Stichwort "Essensfahrer*in" einsenden an:
s.zimmer@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.