Sie befinden sich:

Mitarbeiter*in im 1st-Level-Support (m/w/d)

für das Diakoniewerk Simeon in Neukölln | mit 100 % Stellenumfang | zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit/Teilzeit | Organisation & Verwaltung

Die Diakoniewerk Simeon gGmbH ist eine Organisation des evangelischen Kirchenkreises Neukölln und eingebunden in die Kirchenkreise Tempelhof-Schöneberg, Lichtenberg-Oberspree und sucht zum nächstmöglichen eine*n Mitarbeiter*in im 1st-Level-Support der IT-Abteilung. #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Sie sind erste Ansprechperson im IT-Support bzw. User-Helpdesk des Werkes.
  • Dabei übernehmen Sie telefonische Betreuungen im 1st-Level-Support und die Bearbeitung eingehender E-Mails.
  • Sie erstellen und bearbeiten Tickets und halten diese nach.
  • Außerdem führen Sie Fernwartungsaufgaben im Windows-Betriebssystem durch und bieten Remoteunterstützung an.

Wir bieten Ihnen

  • aufgeschlossenes Team mit flachen Hierarchien
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Abteilungen
  • gründliche Einarbeitung in Ihr neues Arbeitsumfeld und immer ein offenes Ohr für Fragen oder Anregungen
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • verschiedenste Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung mit allen sozialen Leistungen des Tarifvertrages der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg (TVEKBO)
  • Kinderzuschuss, betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub, jährliche Sonderzahlung und viele weitere Vorteile

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über Berufserfahrungen im Umgang mit Windows 7 und 10, Microsoft Active Directory, Exchange, Remote Desktop Services, Microsoft Server 2008 & 2019 sowie Microsoft Office 2010 & 2016.
  • Erfahrungen mit OpenVPN sind wünschenswert sowie in der Anwendung von Android- und Apple iOS-Systemen.
  • Sie zeichnen sich durch eine schnelle Auffassungsgabe aus, arbeiten umsetzungsstark, gewissenhaft, strukturiert, zuverlässig und dienstleistungs- und lösungsorientiert.
  • Sie sind belastbar und gehen kommunikativ und sicher mit Fachabteilungen und Anwender*innen um.
  • Sie bringen ein hohes Maß an IT-Affinität und Selbstmotivation mit und sind teamfähig.

Sollten Sie sich und Ihre Fähigkeiten in dem beschriebenen Aufgabenprofil wiedererkennen und Interesse an einer neuen Herausforderung in einem entspannten, familienfreundlichen und vielfältigen Umfeld haben, so kontaktieren Sie uns!

Kontakt und Bewerbung

Diakoniewerk Simeon gGmbH

Andrea Schlensog
Rübelandstraße 9
12053 Berlin
Tel.: 030/68904-195

Bewerbungen per E-Mail bitte mit maximal 5 MB einsenden an:

a.schlensog@noSpamkva-berlin-sued.de

Druckversion der Stellenausschreibung.

 

Zurück