Sie befinden sich:

Stellvertretende Regionalleitung

für Angebote des Diakonischen Werks Lübben | mit 75-100 % | zum nächstöglichen Zeitpunkt
Vollzeit/Teilzeit | Organisation & Verwaltung

Das Diakonische Werk Lübben und die Diakonie-Pflege Lübben erbringen Beratungs-, Erziehungs-, Pflege- und Betreuungsleistungen in den Landkreisen Dahme-Spreewald (LDS), Oberspreewald-Lausitz (OSL) und Elbe-Elster (EE) und suchen eine stellvertretende Regionalleitung, die sich in der Region und im Bereich „Pflege“ so gut auskennt, wie in ihrer Westentasche.

Aufgabengebiete

  • Als stellvertretende*r Regionalleitung sind Sie ein wichtiges Mitglied und vorrangig für den Bereich der Pflege zuständig.
  • Sie initialisieren die Konzeptentwicklung sowie die laufende Weiterentwicklung von Konzepten.
  • Sie analysieren die marktorientierten und politische Anforderungen und übernehmen die Entwicklung von Angeboten.
  • Sie leiten fachbereichsübergreifendend Projekte des Unternehmens an.
  • Sie setzen ein Spendenmanagement in dem zuständigen Bereich um und erstellen die Förderanträge.
  • Sie nehmen an verschiedenen Gremien teil und unterstützen bei der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Außerdem übernehmen Sie die Sicherstellung der organisatorischen Abläufe und Strukturen für die Bereiche Brandschutz, Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Wir bieten Ihnen

  • 75-100 % Stelle
  • Bezahlung nach Tarifvertrag EKBO
  • Betriebliche Zusatzrente
  • Umfassende Einarbeitung und Zusammenarbeit mit engagierten Kolleg*innen
  • Abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem interessanten Arbeitsfeld
  • Wertschätzendes und achtsames Miteinander
  • Tätigkeit in einer innovativen Organisation mit Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Gern zeigen wir Ihnen bei einem unverbindlichen Besuch unseren Arbeitsalltag und beantworten Ihre Fragen!

Was Sie mitbringen

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der sozialen Arbeit oder Pflegemanagement oder Vergleichbares mit
  • Sie haben Leitungs- und Berufserfahrung im Bereich der Pflege
  • Sie überzeugen mit sehr guten Kenntnissen im Projektmanagement und der Entwicklung von Konzeptionen/ Konzeptionierung
  • Sie bringen gute Rechtskenntnisse im Bereich EU-Förderungen mit
  • Sie arbeiten eigenständig, strukturiert und vorausschauend
  • Sie bestechen durch ein hohes Maß an Lernbereitschaft, Loyalität und haben ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • Sie sind begeistert von neuen und innovativen Ansätzen und freuen sich darauf, Ihre Ideen einbringen zu können

Kontakt und Bewerbung

Diakonisches Werk Lübben gGmbH

Regionalleitung
Heike Kötter
Geschwister-Scholl-Str. 12
15907 Lübben
Tel.: 03546/229536
Bewerbungen per E-Mail (max. 5 MB) an:

h.koetter@diakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.

 

Zurück