Sie befinden sich:

Veranstaltungsreihe für Senior*innen und Angehörige

Der Arbeitskreis Seniorinnen und Senioren des Netzwerkes Gropiusstadt lädt im März und im Mai zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema "Demenz" ein.

Wir laden Sie jeweils im März und Mai herzlich zu Informationsveranstaltungen zum Thema "Demenz" ein. Die Partner*innen des Arbeitskreises Seniorinnen und Senioren informieren und beraten zu verschiedenen Fragen und individuellen Situationen.
 

Einfach nur vergesslich oder Warnzeichen Demenz?

Verlegte Dinge, vergessene Verabredungen, ein Familienmitglied hat sich in den letzten Monaten stark verändert? Könnte es sich um eine Demenzerkrankung handeln?

Wann sollte ein Arzt aufgesucht werden? Wie wird die Diagnose gestellt? Was passiert, wenn der Verdacht bestätigt wird? Viele Fragen - hier erhalten Sie Antworten!

25. März 2019 | 14 - 16 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde in der Gropiusstadt
Gemeindesaal
Martin-Luther-King-Weg 6 | 12351 Berlin
 


Entlastungsangebote

Mal wieder ausschlafen können. Mit einer Freundin in Ruhe Kaffee trinken. Gemeinsam etwas unternehmen, ohne dass alle komisch gucken. Entlastungsangebote für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz können eine ganze Menge möglich machen – ob zu Hause, als gemeinsame Reise mit anderen Betroffenen oder während einer Kur.

Wir stellen Ihnen eine Vielzahl von Angeboten vor, u.a. das Alzheimertherapiezentrum in Ratzeburg und  Wohnortnahe Angebote z.B. Gesprächs- und Betreuungsgruppen.

27. Mai 2019 | 15 - 17 Uhr
Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee
Wutzkyallee 88 | 12353 Berlin
 

Bitte melden Sie sich für Ihre Teilnahme telefonisch an: 030/39206291 Sabine Oldenburg.
(Teilnahmewunsch mit Ihrem Namen und einer Rückrufnummer auf dem Anrufbeantworter reicht aus.)