Sie befinden sich:

Ausbildung im Diakoniewerk Simeon

Ausbildung in der Pflege oder Kaufmännische Ausbildung

Du kannst bei uns eine Ausbildung in der Pflege und eine Kaufmännische Ausbildung machen. Dabei hast du die Möglichkeit, verschiedene Bereiche kennenzulernen und dich auszuprobieren.

Ausbildung zu examinierten Altenpfleger*innen

dreijährige Ausbildung mit sehr hoher Übernahmewahrscheinlichkeit

Jedes Jahr im Februar und September bieten wir neue Erstausbildungsplätze zu examinierten Altenpfleger*innen an. Berufsbegleitende Ausbildungen starten im Mai und November. Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung stehen dir alle Türen offen. Du kannst in ambulanten, teilstationären oder stationären Einrichtungen arbeiten. Du kannst dich als Pflegefachexpert*in qualifizieren oder eine Managementlaufbahn einschlagen. Ganz so wie du es dir wünschst. Wir unterstützen dich dabei in deiner beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Schritt für Schritt lernst du bei uns das notwendige Know-How:

Im ersten Lehrjahr

  • Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
  • Unterstützung bei der Ernährung und der Körperpflege
  • Grundlagen medizinisch-pflegerischer Versorgung
  • richtige Anwendung von Hilfsmitteln
  • prophylaktische Maßnahmen

Im zweiten Lehrjahr

  • Vertiefung der Behandlungspflege  
  • Planung und Dokumentation des Pflegeprozesses  
  • Erkennen von Risiken und Festlegen von Prophylaxen
  • Umgang mit Menschen, die mit Demenz leben
  • Durchführung von Beschäftigungs- und Betreuungsangeboten

Im dritten Lehrjahr

  • eigenständige Durchführung der Behandlungspflege
  • Erstellen von Strukturierten Information Sammlungen (SIS) und Maßnahmenplänen
  • Durchführung von Neuaufnahmen; Fallbesprechungen und Pflegevisiten
  • Kommunikation mit Ärzt*innen, anderen an der Pflege beteiligten Personen und Angehörigen
  • Expertenwissen

Wir wünschen uns von dir

  • mindestens einen erweiterten Hauptschulabschluss
  • hohe soziale Kompetenz
  • mindestens die Schulnote befriedigend in den Fächern Deutsch und Mathe
  • einfühlsamen und wertschätzenden Umgang mit Kund*innen
  • ein gutes Sprachverständnis
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
  • wünschenswert wäre ein vorheriges zweiwöchiges Praktikum in der Pflege
  • wünschenswert wäre ein Führerschein Klasse B

Was wir dir bieten

Wir sind ein erfahrener Ausbildungsbetrieb mit ca. 30 Azubis im Unternehmen. Auf dem Weg zur examinierten Altenpfleger*in begleiten dich unsere Praxisanleiter*innen mit Herz und Verstand. Unsere Auszubildenden werden in den ersten fünf Monaten zusätzlich zu unseren Mitarbeiter*innen im Team geplant und eingesetzt, um bereits viele Einblicke zu erhalten und sich Wissen anzueignen, ohne direkt ins kalte Wasser geworfen zu werden. Zudem gibt es regelmäßige unternehmensweite Auszubildenden- und Praxisanleiter*innen-Treffen zum Erfahrungsaustausch.

  • Bezahlung nach AVR der Diakonie-Pflege Simeon gGmbH (AVR DPS-Broschüre)
  • 1. Lehrjahr 840,- €, 2. Lehrjahr 890,- €, 3. Lehrjahr 970,- €, sowie Zuschläge für Wochenenden und Feiertage
  • attraktive Sozialleistungen
  • betrieblich finanzierte Zusatzrente
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit Zukunft und Perspektive
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • hohe Qualitäts- und Pflegestandards
  • eine sehr gute Einarbeitung
  • umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • ein Unternehmen mit angenehmem Betriebsklima, das über eine Ethikkommission verfügt
  • humorvolle Kolleg*innen

Du hast Freude am Umgang mit Menschen, übernimmst Verantwortung, verfügst über Initiative und Einsatzbereitschaft, kannst organisieren und bist ein Mensch, der Lust hat, sich zu entwickeln? Dann bist du bei uns richtig. Bewirb dich gerne per E-Mail mit maximal 5 MB (Kontakt für die Bewerbung). Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Verschaff dir auch einen Eindruck, was andere Azubis der Pflege bei uns erlebt haben und hör rein, was Kolleg*innen über das Diakoniewerk Simeon sagen (Mitarbeitende erzählen).


Kaufmännische Ausbildung

In der Diakonie-Pflege bilden wir jedes Jahr Kaufleute im Gesundheitswesen (KiG) und Kaufleute für Büromanagement aus. In beiden Berufen werden Ihnen alle kaufmännischen Kenntnisse vermittelt, die für eine erfolgeiche Ausbildung notwendig sind. Zu den Themen Ihrer Ausbildung gehören:

  • Betriebliche Organisation
  • Arbeits- und Büroorganisation
  • Kundenkontakte, Kommunikation
  • Qualitätsmanagement, Kundenzufriedenheit
  • Finanzbuchhaltung
  • Leistungsabrechnung
  • Kostenrechnung und Controlling
  • Dienstplanung und Einsatzplanung
  • Marketingmöglichkeiten im Gesundheitswesen
  • Finanzierung und kaufmännische Kalkulation

Mehr Informationen zum aktuellen Rahmenplan erhalten Sie auf den Seiten der IHK (IHK Berlin). Sowohl Kaufleute im Gesundheitswesen als auch Kaufleute für Büromanagement durchlaufen für den kaufmännischen Teil die gleichen Abteilungen bei uns. Allerdings legen wir bei den Gesundheitskaufleuten den Schwerpunkt auf Verwaltung in iener Pflegeeinrichtung und bei den Kaufleuten für Büromanagement eher Schwerpunkte auf Personalwesen und Zuwendungsabrechnung.

Sie werden in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen, in Beratungsstellen der Pflegeeinrichtungen und in zentralen Verwaltungsabteilungen wie Personal, Qualität & Sicherheit, Marketing und Controlling eingesetzt. zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Einblicke in weiteren Teilen unseres Unternehmensverbundes zu bekommen. Dazu gehören die Jugendhilfe und die Eingliederunsghilfe mit Behinderten- und Wohnungslosenhilfe. Unser Ziel ist es, Auszubildende nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung im Unternehmen zu übernehmen.

Was wir uns von Bewerber*innen wünschen

  • mindestens guter Realschulabschluss
  • In Deutsch und Mathe mindestens eine 2
  • Führerschein Klasse B (wünschenswert)
  • Motivation und einen guten Zugang zu Menschen
  • hohe kommunikative Fähigkeiten
  • Spaß an der Arbeit mit dem Computer

Wir freuen uns über jede Bewerbung und beantworten gerne offen gebliebene Fragen. Senden Sie uns Ihre Bewerbung für den Ausbildungsbeginn im Herbst mit Ihrem Zwischenzeugnis gerne per E-Mail mit maximal 5 MB (Kontakt Kaufmännische Ausbildung).


Fotonachweise: Bilder Ausbildung (jeweils zwei Personen) © DWBO/Nils Bornemann, Portrait Manuela Hillmann © Jonas Groß