Sie befinden sich:

Gesundheit, Familie & Beruf

Im Diakoniewerk Simeon legen wir Wert darauf, dass Mitarbeitende gesund bleiben können. Dass sie die Möglichkeit haben, sich am Arbeitsplatz gesund zu erhalten und angespornt sind, sich auch privat Pausen zu gönnen, sich zu entlasten und sich gesund zu ernähren.

Es gibt stressige und körperlich anstrengende Jobs bei uns. Nicht immer ist es leicht, allen Ansprüchen gerecht zu werden. Deshalb ist es uns wichtig, die Ideen und Vorschläge der Mitarbeitenden aus der Praxis aufzunehmen und zu bewegen. Denn Bewegung ist ein großes Thema bei uns. Im Jahr 2018 haben wir beispielsweise am Firmenlauf der Berliner Wasserbetriebe teilgenommen. Zudem veranstalten wir alle zwei Jahre einen Gesundheitstag. Hier wird gesund gekocht, man kann seinen Blutdruck messen lassen oder Stretchübungen für den Büroalltag kennenlernen.

Unser Gesundheitsmanagement ist vielseitig

Unsere Angebote im Diakoniewerk Simeon sind vielschichtig. Sie reichen über Gesprächskreise in unterschiedlichen Konstellationen bis hin zu Betriebsausflügen und guter Einarbeitung. Im Folgenden sehen Sie einen Auszug unseres Angebots, das dazu beiträgt, Familie, Beruf und Gesundheit unter einen Hut zu bekommen:

Gesprächsrunden
  • Gesprächskreis auf Leitungsebene
  • Ethische Gesprächsgruppen zum Beispiel zum Leitbild
  • Jahres- und Fürsorgegespräche
Veranstaltungen und Kurse
  • Oasentage im Kloster Lehnin
  • Begrüßungstag für neue Mitarbeitende
  • Begrüßungstag II mit den Schwerpunkten Glaube, Kirche und Diakonie
  • Seelsorgerische Angebote
  • Andachten und Gottesdienste
  • gemeinsame Qualitätszirkel zu Arbeitsabläufen
  • Fortbildungsveranstaltungen zum Arbeitsschutz
  • Betriebsausflüge, Mitarbeiter*innenfeste und Weihnachtsfeiern
  • Gesundheitstage
  • Personalworkshops zur Personalbindung
Coaching und Fortbildung
  • Coachingangebote und Supervision
  • unternehmensinterne Psychologin
  • Fortbildungsangebote zum Umgang mit Trauma und Stress, rückenschonendes Arbeiten
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Interner Fortbildungskatalog mit Angeboten zum Umgang mit Gewalt und Aggression, Fahrsicherheitstraining und viele mehr
Rund um die Arbeit und Arbeitszeitmodelle
  • Einarbeitungsleitfäden
  • Mentor*innenkonzepte
  • Sabbatical-Modelle
  • Zeitbefristete Teilzeitmodelle zum Beispiel für Belastungsspitzen im Privatleben
  • Betriebsärztliche Betreuung und Beratung
  • Maßnahmen zur psychischen Entlastung

 


Foto © Diakoniewerk Simeon