You are here:

Erziehungs- und Familienberatungsstelle (EFB)

Lübbenau

Veränderungen im persönlichen Leben, in der Familie und in der Partnerschaft sind Ausdruck von Lebendigkeit und Entwicklung. Veränderungen beleben, fordern Menschen heraus und gehen manchmal über die eigenen Kräfte hinaus oder machen erstmal ratlos. In diesen Situationen lassen wir Sie nicht allein. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle berät und begleitet Kinder, Jugendliche, Eltern, Erziehungsberechtigte und Familienangehörige, die Unterstützung bei familiären, psychischen und erzieherischen Problemen und Krisen suchen. Unser Angebot umfasst:

  • Erziehungsberatung
    bei Fragen rund um die Entwicklung der Kinder für Eltern, Großeltern, Bezugspersonen und Fachkräfte aus Kitas und Schulen
  • Familienberatung und Familientherapie
    in Entwicklungskrisen oder Belastungssituationen
  • Beratung, Diagnostik und Therapie für Kinder und Jugendliche
    zur Unterstützung bei schulischen, familiären und persönlichen Krisen und Problemlagen
  • Paarberatung und Paartherapie
    zur Verbesserung der Kommunikation und Paarbeziehung
  • Trennungs- und Scheidungsberatung
    einschließlich Umgangsberatung und -begleitung
  • Lebensberatung
    wenn belastende Lebensereignisse zu verarbeiten sind
  • Themenspezifische Gruppenangebote
    für Kinder und Eltern
  • Vorträge und Workshops
    in unseren Räumen und auf Anfrage auch in Kitas und Schulen
  • E-Mail-Beratung
    anonym und kurzfristig unter: www.evangelische-beratung.info/luebbenau

Unser Angebot richtet sich an Menschen jeden Alters, unabhängig von Lebensform, Religion, Weltanschauung, Nationalität und sexueller Orientierung. Familie ist für uns da, wo Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Die Beratung ist kostenlos und die Mitarbeiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Wer kann sich an die EFB wenden?

  • Eltern, Alleinerziehende, Großeltern, Pflegeeltern
  • Kinder und Jugendliche (auch ohne Wissen der Eltern)
  • Familien mit Kindern von 0 - 18 Jahren
  • Patchworkfamilien
  • Paare
  • Einzelpersonen

Fotos © Diakoniewerk Simeon/Birte Zellentin