You are here:

Erziehungs- und Familienberatungsstelle (EFB)

Lübben

Die EFB Lübben steht allen Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigten, Paaren, Familien und Menschen, die Unterstützung bei Problemen oder in Krisen suchen, offen. An uns können Sie sich wenden, wenn Sie familiäre Probleme haben, in denen Sie Unterstützung und Begleitung brauchen. Zu Fragen, mit denen Sie zu uns kommen, zählen solche aus den Bereichen:

  • Familien- und Erziehungsfragen
  • Trennung und Scheidung
  • Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten
  • Kinderschutz
  • Schulschwierigkeiten
  • psychische Probleme
  • Partnerschaft und Sexualität
  • ungeplante Schwangerschaft
  • Schwangerschaft, Geburt, Frühe Hilfen
  • finanzielle Schwierigkeiten in der Schwangerschaft oder anderen Lebenssituationen
  • vertrauliche Geburt
  • Trauerbegleitung

Beratung in der EFB Lübben

Unser Beratungsteam besteht aus Diplom-Psycholog*innen, Diplom-Pädagog*innen und Diplom-Sozialpädagog*innen mit jeweils unterschiedlichen therapeutischen Zusatzausbildungen wie Familientherapie, Kindertherapie, Hypnotherapie und Verhaltenstherapie.

Unser Beratungsangebot gilt für alle Ratsuchenden unabhängig von kirchlicher Zugehörigkeit, Weltanschauung und Nationalität. Die Beratungen sind kostenfrei. Wir unterliegen der Schweigepflicht und Anmeldungen sind auch anonym möglich. Eine Beratung ist sowohl im direkten Kontakt als auch online über unsere virtuelle Beratungsstelle möglich (Onlineberatung). Unser Beratungsangebot umfasst:

  • Familienberatung und Familientherapie
  • Erziehungsberatung
  • Ehe- und Paarberatung
  • Beratung bei Trennung und Scheidung sowie in Fragen der Umgangsgestaltung
  • Beratung und Therapie für Kinder und Jugendliche
  • Thematische Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche
  • Beratung zum Kinderschutz
  • Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Soziale Schwangerenberatung, Stiftungsanträge
  • Beratung für Eltern vor und nach der Geburt ihres Kindes
  • Sexualberatung
  • Sexualpädagogische Gruppenarbeit
  • Präventionsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern
  • Elternseminare
  • Onlineberatung
  • Lebens - und Partnerschaftsberatung

Fotos © Diakoniewerk Simeon/Birte Zellentin