Sie befinden sich:

Fachkraft für Suchthilfe (m/w/d)

für den therapeutischen Wohnverbund in Berlin-Neukölln | mit 75-90% RAZ | zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit/Teilzeit | Suchthilfe

Anträge stellen, Post beantworten, Wäsche waschen: Herr R. sucht eine gute und stabile Struktur Ihre verlässliche Begleitung und Ihre humorvolle und kreative Unterstützung #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Wir begleiten Menschen mit ausgeprägten Persönlichkeiten unterschiedlichen Alters, denen wir größtmögliche Teilhabe und Autonomie ermöglichen wollen.
  • Sie sind für die sozialpädagogische Begleitung von Menschen mit einer Alkoholerkrankung zuständig.
  • Sie unterstützen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung im Zuge bedarfsgerechter professioneller Assistenz.
  • Gemeinsam mit den Klient*innen entwerfen Sie einen Behandlungs- und Rehabilitationsplan.
  • Ihr oberstes Ziel ist dabei die Ermöglichung der sozialen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie eine selbstständige Lebensführung.
  • Sie begleiten im Alltag und im häuslichen Umfeld
  • Sie machen gemeinsame Freizeitangebote und unternehmen Ausflüge in der Gruppe.
  • Sie begleiten zudem Termine im Jobcenter, beim Bezirksamt oder beim Facharzt.

Wir bieten Ihnen

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiver Bezahlung nach TV EKBO – Spitzentarifvertrag mit regelmäßiger Gehaltsentwicklung
  • Der Stellenumfang ist frei gestaltbar zwischen 75% und 90% RAZ.
  • Sie erhalten eine Jahressonderzahlung sowie unterschiedliche Zuschläge, u.a. einen monatlichen Kinderzuschlag und ein Jobticket.
  • Sie erhalten eine betriebliche Zusatzrente (EZVK) durch den Arbeitgeber sowie einen Zuschlag zur privaten Altersvorsorge.
  • Eine gute Einarbeitung mit einer intensiven Begleitung nehmen wir sehr ernst.
  • Und wir bieten ein herzliches, humorvolles und solidarisches Miteinander durch gelebte Unternehmenskultur, jährliche Mitarbeitendenfeste und Weihnachtsfeiern.

Gern zeigen wir Ihnen bei einem unverbindlichen Besuch unseren Arbeitsalltag und beantworten Ihre Fragen!

Was Sie mitbringen

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft (Erzieher*in, Heilerzierziehungspflege, Soziale Arbeit etc.) oder eine andere vergleichbare Qualifikationen.
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Suchthilfe.
  • Flexibilität bei der Dienstplangestaltung (Sie können Ihre Arbeitszeit nach dem Bedarf der Klient*innen organisieren, i.d.R. Vormittags und/oder Nachmittags).
  • Super aber kein Muss: Wenn Sie sich mit den Aspekten der Wohnungsnotfallhilfe (SGB XII) auskennen, dann ist es möglich die Stelle auf Wunsch auch auf diesen Bereich auszuweiten.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Eingliederungshilfe Simeon gGmbH

Verbund von therapeutisch betreutem Wohnen
Andreas Kroneder
Sonnenallee 315
12057 Berlin
Tel.: 030/6067060

Bewerbungen per E-Mail (max. 5 MB) senden Sie bitte an:
wsw@diakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.