Sie befinden sich:

Auswirkungen des Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Berliner*innen und Brandenburger*innen, liebe Ratsuchende,

unsere Einrichtungen und Angebote in Berlin und Brandenburg sind durch die Verordnungen der jeweiligen Landesregierungen teilweise von Beschränkungen und Schließungen betroffen. Dennoch sind wir natürlich für Ihre Fragen und Probleme erreichbar.

Bitte informieren Sie sich jeweils telefonisch zu den geltenden Beratungs-, Öffnungs- und Besuchszeiten.
Veränderungen werden vor Ort auch durch Aushänge kenntlich gemacht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Behindertenhilfe

Angebote für Menschen mit geistigen, körperlichen und mehrfachen Behinderungen

Sie leben mit einer Lernbehinderung oder mit einer geistigen Beeinträchtigung? Sie möchten so selbstständig wie möglich sein und am Leben teilhaben. In manchen Bereichen des Alltags benötigen Sie dabei Unterstützung?

Oder Sie sind zufrieden mit Ihrer Wohnsituation, möchten aber tagsüber einer Beschäftigung nachgehen?

Vielleicht suchen Sie für Ihre Angehörigen einen guten Ort zum Leben, der zum Zuhause werden kann?

Dann wenden Sie sich gerne an uns! Wir planen mit Freude gemeinsam mit Ihnen Ihren Alltag. Die Begegnung auf Augenhöhe und gegenseitiger Respekt sind für uns selbstverständlich. Wir begleiten Sie kompetent und fachlich. Dazu gehört für uns insbesondere Teilhabe und Personenzentrierung – das heißt: Ihre Vorstellungen, Wünsche und Ziele stehen im Mittelpunkt.

Mit uns können Sie in verschiedenen Wohnformen leben. Dazu gehören:

Dazu gibt es die Möglichkeit, sich tagsüber gemeinsam zu beschäftigen mit anderen zu kochen, Sport zu treiben oder kreativ zu sein. All das passiert im:

Unsere Angebote richten sich an erwachsene Menschen aller Altersstufen, gleich welcher Konfession, Nationalität, sexueller Orientierung und Identität. Wir möchten, dass Jung und Alt in der Behindertenhilfe des Diakoniewerks Simeon ein Zuhause finden können.


Foto © Diakoniewerk Simeon/Birte Zellentin