Sie befinden sich:

Gruppenleitung

Sozialpädagog*in für eine Krisen- & Clearinggruppe in Treptow-Köpenick | 100 % Stellenumfang | unbefristet
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Ein Garten voller Kinder, ein Haus voller Kolleg*innen und ein*e Sozialpädagog*in mit Überblick. Sie sehen nicht nur grün, sondern auch bunt? Dann kommen Sie zu uns und übernehmen Sie Verantwortung! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • In der Krisen- & Clearinggruppe werden insgesamt acht  Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren von einem multiproffesionellen Team betreut.
  • Sie arbeiten flankierend zum Erzieher*innenteam, in der Regel in Tagesdiensten von Montag bis Freitag.
  • Im Rahmen der pädagogischen Arbeit erfassen Sie in Zusammenarbeit mit dem Erzieherteam den Entwicklungsstand der Kinder und leiten hieraus Unterstützungsangebote für die Kinder ab.
  • Sie verantworten den fachlichen Austausch mit den fallführenden Jugendämtern.
  • Sie gestalten die Elternarbeit und klären die weitere Lebensperspektive für die Kinder im Rahmen des Clearingprozesses ab.
  • Sie kooperieren mit Jugendämtern, Kinderärzten, SPZ, Kitas oder anderen externen Fachkräften.
  • Sie arbeiten gemeinsam mit dem Team an guter Qualität in der Pädagogik, deren Dokumentation und geben den Kindern dadurch einen sicheren und zuverlässigen  Betreuungsrahmen während ihres Aufenthalts in der Krisen- und Clearinggruppe.
  • Sie tauschen sich aktiv mit anderen Gruppenleitungen im Haus aus und nehmen an Team- und Supervisionssitzungen teil.

Wir bieten Ihnen

  • 100 % Stellenumfang
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach Tarifvertrag EKBO
  • betriebliche Zusatzrente
  • vielfältiges Fortbildungsprogramm, gute Einarbeitung und Fachanleitung vor Ort
  • die Möglichkeit sich fachlich weiter zu entwickeln
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander sowie Kolleg*innen mit Engagement und Humor
  • sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • Wohngruppe mit großem Gemeinschaftsgarten

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie haben Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und deren Familien in der Jugend- und  Familienhilfe.
  • Sie kennen sich im SGB VIII aus.
  • Sie sind kommunitkativ, humorvoll und krisenfest.
  • Sie bringen eine wertschätzende und zugewandte Haltung gegenüber den Herkunftsfamilien und Kindern mit.
  • Sie reagieren souverän und flexibel in unvorhersehbaren und konflikthaften Situationen.

Vielfalt ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH

Stichwort: Gruppenleitung Krisen- & Clearinggruppe T-K
Margit Roßner
Sonnenallee 47
12045 Berlin
Tel.: 0172.6128138

Bewerbungen als pdf per E-Mail bitte mit maximal 5 MB einsenden.

m.rossner@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.