Sie befinden sich:

Psychologe*in für Leitung

der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Königs Wusterhausen | mit 75 % Stellenumfang | zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Auf Sie warten interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgaben als Leitung und als Teil des multidisziplinären Team der Erziehungs-und Familienberatungsstelle. Wir freuen uns auf Sie! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Beratung, Diagnostik und therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien sowie anderen an der Betreuung und Erziehung beteiligten Personen in verschiedenen Settings
  • Beratung im Zusammenhang mit Trennung/ Scheidung, auch bei hohem Konfliktpotential in der Elternbeziehung
  • Konzeption und Durchführung präventiver und therapeutischer Gruppen mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Teilnahme an den regelmäßigen Teambesprechungen und Dienstberatungen der Einrichtung sowie an Fall- und  Teamsupervision und Fortbildungen
  • Kooperation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit am Qualitätsentwicklungsprozess sowie an der Erarbeitung von Konzepten mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Beratungsarbeit und der Beratungsstelle.
  • Fachliche Leitung der Beratungsstelle.

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz nach Tarifvertrag TV-EKBO (inkl. monatlicher Kinderzuschlag, anteilig 13. Monatsgehalt)
  • Eine betriebliche Zusatzrente (EZVK) durch den Arbeitgeber sowie einen Zuschlag zur privaten Altersvorsorge.
  • Ein herzliches, humorvolles und solidarisches Miteinander durch gelebte Teamkultur
  • Ein sich gegenseitig unterstützendes erfahrenes multiprofessionelles Team
  • Regelmäßig Supervision, Intervision sowie Fortbildung
  • Eine individuelle Einarbeitung in die Strukturen der Beratungsstelle und Region
  • Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und flexibler Arbeitszeit.

Gerne zeigen wir Ihnen im Anschluss an Ihr Bewerbungsgespräch bei einem unverbindlichen Besuch unseren Arbeitsalltag und beantworten Ihre Fragen.

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie ( Dipl./Master)
  • Eine einschlägig abgeschlossene therapeutische Zusatzqualifikation z.B. als Kinder - und Jugendlichentherapeut*in
  • Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien
  • Kenntnisse im Bereich Kinder- und Jugendhilfe (inkl. SGB VIII und Kinderschutz)
  • Empathie, Sensibilität und Kompetenz im Umgang mit Ratsuchenden
  • Selbständigkeit, Eigeninitiative, Selbstreflexion und Teamfähigkeit sowie Offenheit gegenüber und Interesse an Neuem
  • wenn möglich Leitungserfahrung

Kontakt und Bewerbung

Diakonisches Werk Lübben gGmbH
Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Heike Kötter
Schloßplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: 03357/211500

Bewerbungen per E-Mail (max. 5 MB) bitte an:
h.koetter@noSpamdiakoniewerk-simeon.de


"Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt"