Sie befinden sich:

Sozialpädagog *in (m/w/d)

für das Betreute Einzelwohnen Mutter-/Vater-Kind in Treptow-Köpenick | 75 % Stellenanteil | zum nächstmöglichen Zeitpunkt | unbefristet.
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Sie bewegen sich gerne und finden immer wieder neue Wege? Sie können ein Chaos sortieren und morgen eine Krise meistern? Sie möchten einen bunten und abwechslungreichen Arbeitsplatz? Dann kommen Sie zu uns! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Sie betreuen im Team mit einem weiteren Sozialpädagogen junge, schwangere Frauen oder junge Mütter bzw. Väter, die mit ihrem Kind in einer Wohnung des Trägers leben.
  • Diese sind aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung vorübergehend nicht in der Lage, mit ihrem Kind oder ihren Kindern ohne Hilfe zu leben.
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherung des Wohls des Kindes, die Anleitung und Unterstützung bei den Aufgaben als Mutter/Vater und die Befähigung zur eigenständigen Lebensführung mit dem Kind und zur Übernahme einer verantwortungsbewussten Elternrolle.
  • Der Betreuungsumfang ist abhängig vom Bedarf der Eltern, in der Regel besteht Einzelkontakt mit den Klient*innen.
  • Sie helfen den Müttern/Vätern bei der Strukturierung ihres Alltags und leiten sie bei der Versorgung und Pflege der Kinder an.
  • Sie erarbeiten mit den Eltern Fördermöglichkeiten für ihre Kinder.
  • Sie kooperieren mit Jugendämtern, Kitas, Kinderärzten, SPZ oder anderen Fachkräften.

Wir bieten Ihnen

  • 75 % Stellenanteil
  • tarifliche Bezahlung nach AVR DWBO
  • betriebliche Zusatzrente
  • sehr gute und regelmäßige Fachanleitung
  • externe Supervision
  • vielfältiges internes Fortbildungsprogramm
  • vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander
  • humorvolle Kolleg*innen

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge*in oder BA Soziale Arbeit.
  • Sie sind belastbar und flexibel.
  • Sie fühlen sich in der Teamarbeit genauso wohl wie beim selbstständigen Arbeiten.
  • Sie verfügen möglichst über Berufserfahrung.
  • Gern bringen Sie auch Zusatzqualifikationen mit.
  • Ihnen ist eine zugewandte Haltung gegenüber den Familien wichtig.

Vielfalt ist uns wichtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH

Stichwort: EW Muki T-K
Margit Roßner
Sonnenallee 47
12045 Berlin
Tel.: 0172/6128138
Bewerbungen als pdf per E-Mail bitte mit maximal 5 MB einsenden.
m.rossner@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung