Sie befinden sich:

Sozialpädagog*in oder Psycholog*in

für die Leitung der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Königs Wusterhausen | mit 35,51 Wochenstunden | zum 1. März 2024
Vollzeit/Teilzeit | Kinder, Jugendliche & Familien

Auf Sie warten interessante, vielfältige und herausfordernde Aufgaben im Rahmen von Erziehungs- und Familienberatung, ein multidisziplinäres Team und eine Anstellung als Dienststellenleitung. Wir freuen uns auf Sie! #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Beratung, Diagnostik und therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien sowie anderen an der Betreuung und Erziehung beteiligten Personen in verschiedenen Settings
  • Beratung im Zusammenhang mit Trennung/Scheidung, auch bei hohem Konfliktpotential in der Elternbeziehung
  • Konzeption und Durchführung präventiver und therapeutischer Gruppen mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Teilnahme an den regelmäßigen Teambesprechungen und Dienstberatungen der Einrichtung sowie an Teamsupervision und Fortbildungen
  • Kooperation, Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit am Qualitätsentwicklungsprozess sowie an der Erarbeitung von Konzepten mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Beratungsarbeit und der Beratungsstelle.
  • Fachliche Leitung der Beratungsstelle.

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz nach Tarifvertrag TV-EKBO (inkl. monatlicher Kinderzuschlag, anteilig 13. Monatsgehalt)
  • Eine betriebliche Zusatzrente (EZVK) durch den Arbeitgeber sowie einen Zuschlag zur privaten Altersvorsorge.
  • Ein herzliches, humorvolles und solidarisches Miteinander durch gelebte Unternehmenskultur
  • Ein sich gegenseitig unterstützendes erfahrenes multiprofessionelles Team
  • Regelmäßig Supervision, Intervision sowie Fortbildung
  • Eine individuelle Einarbeitung in die Strukturen der Beratungsstelle und Region
  • Ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung, Gestaltungsmöglichkeiten und flexibler Arbeitszeit.

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie oder der Sozialpädagogik
  • Eine abgeschlossene oder begonnene therapeutische Qualifikation
  • Erfahrungen in der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Familien
  • Kenntnisse im Bereich Kinder- und Jugendhilfe (inkl. SGB VIII und Kinderschutz)
  • Empathie, Sensibilität und Kompetenz im Umgang mit Ratsuchenden
  • Selbständigkeit, Eigeninitiative, Selbstreflexion und Teamfähigkeit sowie Offenheit gegenüber und Interesse an Neuem
  • Nach Möglichkeit mit Leitungserfahrung

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Kontakt und Bewerbung

Diakonisches Werk Lübben gGmbH

Erziehungs- und Familienberatungsstelle
Heike Kötter
Schloßplatz 5
15711 Königs Wusterhausen
Tel.: 03375/21150

Bewerbungen per E-mail (max. 5 MB) bitte einsenden an:
h.koetter@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.