Sie befinden sich:

Teilhabe-Verwirklicher*in (m/w/d)

für Neubau in der Begleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten in Neukölln | Mit flexiblem Stellenumfang (50-90%) | zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit/Teilzeit | Behindertenhilfe

Unser Neubau ist fertig. Unser innovatives Konzept auch, was noch fehlt, ist der Feinschliff. Jetzt brauchen wir Ihre Freude am Ausprobieren und Experimentieren, damit Teilhabe im Alltag Wirklichkeit werden kann. #werdesimeon

Aufgabengebiete

  • Gemeinsam eröffnen wir unser nagelneues „Hilda-Heinemann-Haus“. Sie begleiten den Umzug und den Einzug von insgesamt zwanzig Klient*innen mit Persönlichkeiten und unterschiedlichen Alters .
  • Der Alltag im Haus ist für alle neu. Sie fördern neue Gewohnheiten, schaffen neue Gemeinschaften und integrieren „Alte Hasen“ sowie neue Mieter*innen.
  • Sie entwickeln als Team ungewöhnliche Arbeitsprozesse und denken die Begleitung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen in der besonderen Wohnform ganz anders.
  • Dabei helfen Ihnen die besondere Architektur des Neubaus, unsere Freude an Veränderung und unser innovatives Konzept, welches sie erproben, anpassen und weiterentwickeln können.
  • Ziel ist dabei immer: mehr Teilhabe, mehr Autonomie und mehr Partizipation für die hier lebenden Menschen zu ermöglichen.

Wir bieten Ihnen

  • Bezahlung nach Tarif (TV EKBO)
  • Flexibler Stellenumfang (Teilzeit und Vollzeit)
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage
  • Vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeiten  mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Einen grünen Arbeitsplatz in Berlin-Neukölln mit Parkanlage, aber U-Bahn Anbindung (U7)
  • Sehr gute Fachanleitung und Supervision
  • Vielfältiges Fortbildungsangebot
  • Wertschätzendes und achtsames Miteinander
  • Humorvolle Kolleg*innen

Was Sie mitbringen

  • Sie bringen Berufserfahrung in der Begleitung von Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen oder Neugier und Interesse an einem neuen Tätigkeitsfeld mit.
  • Sie haben bestenfalls eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in oder andere vergleichbare Qualifikationen.
  • Sie haben Lust an der pädagogischen Arbeit und bei der Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes.
  • Sie bringen eine zugewandte Haltung gegenüber den zu begleitenden Menschen mit.
  • Super, aber kein Muss, wenn Sie sich mit den Konzepten "Personenzentrierung" und "Teilhabe" bereits auskennen. Wenn nicht, organisieren wir eine Fortbildung für Sie.

Gern zeigen wir Ihnen bei einem unverbindlichen Besuch unseres neues Haus sowie Arbeitsalltag und beantworten Ihre Fragen!

Kontakt und Bewerbung

Diakonie Eingliederungshilfe Simeon gGmbH

Andreas Kroneder
Lipschitzallee 7
12351 Berlin
Tel.: 030/6097060

Bewerbungen per E-Mail (max. 5 MB) an:

wsw@noSpamdiakoniewerk-simeon.de

Druckversion der Stellenausschreibung.