Sie befinden sich:

Erziehungs- und Familienberatungsstelle (EFB)

Königs Wusterhausen

Sie befinden sich mit Ihrer Partnerschaft in einer Krise oder Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes? Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle berät und begleitet Kinder, Jugendliche, Eltern, Erziehungsberechtigte und Familienangehörige, die Unterstützung bei familiären, psychischen und erzieherischen Problemen und Krisen suchen. Für Eltern und Elternteile in der Schwangerschaft und mit Babys und kleinen Kindern haben wir ein besonderes Angebot: Frühe Hilfen

Grundsätzlich beraten, begleiten und unterstützen wir bei:

  • Familien- und Erziehungsproblemen
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Störungen im Leistungsbereich
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • emotionalen Problemen
  • Trennung und Scheidung
  • Umgangs- und Sorgerechtsfragen
  • Paarkonflikten
  • psychischen Auffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen

Für wen ist die EFB das Richtige?

Als Familie oder als Familienmitglied können Sie zu uns kommen,

  • wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen,
  • wenn Sie allgemeine und spezielle Fragen zur Erziehung haben,
  • wenn Sie in Konflikt-, Krisen- und Problemsituationen stecken,
  • wenn Sie Fragen in Trennungs- und Scheidungssituationen haben,
  • wenn Sie Fragen zum Umgangs- und Sorgerecht haben,
  • wenn Jugendliche Gesprächspartner*innen außerhalb der Familie suchen,
  • wenn Ihr Kind ängstlich, aggressiv oder auffällig ist und Probleme in Kindertagesstätte und Schule hat,
  • wenn Sie nicht mehr wissen, wie es in der Partnerschaft und mit den Kindern weitergehen soll,
  • wenn der Streit in der Partnerschaft oder Familie in letzter Zeit in Gewalttätigkeit oder tagelangem Schweigen endet,
  • wenn Sie sich fragen, ob Ihr Kind sich altersgemäß entwickelt und Sie in der Erziehung das Richtige machen.

Unsere Beratung ist vertraulich, kostenlos und unabhängig von Konfession, Weltanschauung, Nationalität sowie sexueller Orientierung und Identität. Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Weitere Angebote

  • Themenbezogene Begleitung von Elternabenden in Kindertagesstätten und Schulen,
  • Fortbildungen zu den Themen »Starke Eltern – Starke Kinder« und »Kinderschutz«,
  • Elternkurs für Eltern in Trennung und Scheidung: »KINDER IM BLICK«,
  • Video-Home-Training (VHT),
  • Gruppe für Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen,
  • Familien-Mediation

Fachberatung

Für pädagogische Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe, in Schulen, Kindertagesstätten u. ä. bieten wir eine Fachberatung zu den Themen Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz nach § 8a SGB VIII an.

Rechtsgrundlage

  • § 16 SGB VIII: Allgemeine Förderung in der Familie
  • § 17 SGB VIII: Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung
  • § 18 SGB VIII: Beratung und Unterstützung bei der Ausübung der Personensorge
  • § 27 Hilfen zur Erziehung
  • § 27,3 in Verbindung mit § 28 SGB VIII: Aufsuchende Familientherapie (AFT)
  • § 28 SGB VIII: Hilfe zur Erziehung, Erziehungsberatung
  • § 35a SGB VIII: Hilfe zur Eingliederung bei drohender seelischer Behinderung von Kindern und Jugendlichen
  • §41 Hilfe für junge Volljährige

Frühe Hilfen

Von der Schwangerschaft über die Geburt bis zum Leben mit Babys und Kleinkindern – alles ist in Bewegung! In diesen bewegten Zeiten unterstützen, beraten und begleiten wir euch bei Themen und Fragen wie:

  • Wie die Wartezeit in der Schwangerschaft gestalten?
  • Keine Hebamme gefunden oder gewollt, aber trotzdem Begleitung gewünscht?
  • Lust auf Kontakt zu Gleichgesinnten?
  • Neuen Aufgaben als Eltern von Baby und Kleinkind
  • Alltagsstress: Wie schaffe ich das?
  • Alltagsfragen: Schlafgewohnheiten, Stillen, Fläschchen, Ernährung und Pflege, Entwicklung, Spielanregungen und Förderung
  • Kitaplatz- oder Tagesmutter-Suche
  • finanzielle Absicherung, Anträge, Ansprüche – wie und wo?
  • persönlichen Schwierigkeiten, Krisen

Wir vermitteln zu Familienangeboten und Anlaufstellen in Königs Wusterhausen (KW) und Umgebung. Was gibt es für Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten und wo finde ich diese? Wir begleiten auch gerne, wenn sich jemand alleine nicht traut.

Kostenlose Gruppenangebote

Schwangerenfrühstück
  • Jeden 1. Donnerstag im Monat im Familienzentrum, Schenkendorfer Flur 25, 15711 Königs Wusterhausen
  •  Jeden 3. Donnerstag im Monat im Gemeinschaftsraum des AWO Wohnparks, Am Kirchplatz 15, 15711 Königs Wusterhausen
Elterncafé mit Spielgruppe
  • Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15.30 - 17.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Fontaneplatz 12, 15711 Königs Wusterhausen (bei gutem Wetter druaßen, bei schlechterem Wetter drinnen)

Fotos © Diakoniewerk Simeon/Birte Zellentin